4. Dulcibellatreffen

Ein Klick auf die Bilder führt zur vergrößerten Ansicht.

----------------------------------------------------------------------

4. Dulcibella - Treffen

Einladung und Wegbeschreibung

----------------------------------------------------------------------

Auch dieses Jahr stellt uns der SMC Bonn sein Vereinsgelände in den Bonner Rheinauen zur Verfügung.
Ein Klick auf das nebenstehende Logo führt zur HP des Vereins.

Bonn1

Nebenstehendes Bild zeigt das Vereinsgewässer mit den Anlagen und einige Mitglieder beim Auslegen der Regatta-Tonnen.
Damit haben wir dann auch die Möglichkeit interessante Kurse zu fahren.

Bonn2

Hier sieht man die südliche Seite des Gewässers. Schiffe bis zu 20cm Tiefgang können sogar durch die Brücken hindurch segeln.
Allerdings muß man sich auf den anderen Seen mit den Tretbooten auseinandersetzen.

Bonn3

Hier die nördliche Seite des Schiffchen-See´s.
Damit ist für die Segelboote eigentlich genug Platz um viele unterschiedliche Kurse und Manöver zu fahren.

Karte

Die Anfahrt aus Westen und Osten erfolgt über die A4 bis Köln , dann auf die A3 Richtung Frankfurt bis zum Kreuz Bonn/Siegburg. Aus dem Norden und Süden kommend fährt man auf der A3 ebenfalls bis zum Kreuz Bonn/Siegburg. Dort über die A560 zur A59 Richtung Bonn. In Bonn bis zum Kreuz Holtdorf und dann über die A562 Richtung Bad Godesberg. Direkt hinter dem Rhein die erste Ausfahrt rechts.

Anfahrt

Hier kann man die letzten Meter zum Ziel sehen (rote Linie folgen).
Genauer Veranstaltungsort ist die Dulcibella-Flagge auf dem Plan.
Parkplätze sind blau markiert.
Zum Ausladen ist es erlaubt bis an den See zu fahren.

Für´s Navi: 53129 Bonn, Charles-de-Gaulle-Strasse.
Für Segler: 50°42'57,33"Nord, 07°08'03,74"Ost.

Bitte sendet uns eine kurze Mail, mit wieviel Personen Ihr an der Veranstaltung teilnehmen wollt.

----------------------------------------------------------------------

Wir, Uwe Kreckel und Wolfgang Rosenbaum, freuen uns auf Eure zahlreiche Teilnahme.

Leider noch was rechtliches:
Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr.
Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, gleich welcher Art, oder sonstige Nachteile, die mittelbar oder unmittelbar im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen.
Die Teilnahme am aktiven Fahren der Modelle wird nur durch die zur Verfügung stehenden Frequenzen begrenzt .


Generated by Tablegallery Creator